TCM

Traditionelle Chinesische Medizin – Jahrtausende altes Heilwissen

Auszug aus den angebotenen Methoden

Klassische Körperakupunktur

Im Menschen, als ganzheitliches, energetisches Wesen, wird durch die Akupunktur (mittels Nadel oder Laser) entlang der Meridiane der Qi – Fluss harmonisiert. Das System im Innen und Aussen erfährt einen Ausgleich der Dysharmoniemuster, die zuvor mittels chinesischer Diagnostik (u.a. Zungen – und Pulsdiagnostik) erfasst wurden.

Ohrakupunktur

Am Ohr kann der gesamte menschliche Organismus dargestellt und behandelt werden. Zur Behandlung kommen traditioneller Weise Ohr Dauernadeln zum Einsatz, alternativ kann die Stimulation der Punkte auch über Goldkügelchen oder Samenkörner erfolgen.

Kräutertherapie

Im Wissen um die jahrtausende alte Lehre der Kräuterheilkunde werden klassische Rezepturen mit/oder Einzelkräuter kombiniert, um so ein perfektes Abbild des Patienten und seiner Erkrankung zu schaffen. Diese individualisierten Therapien erlauben eine hochspezifische Medizin, die den Menschen in seiner Ganzheit und Einzigartigkeit erfassen.

Die Kräuter werden in unterschiedlichen Darreichungsformen angeboten. Je nach Einsatz kommen Dekokte, Granulate, Presslinge, hydrophile Konzentrate oder Salben und vaginale Zäpfchen zur Anwendung, die speziell für Sie in ausgewählten Apotheken zubereitet werden. Jedes dieser Rezepte ist einzigartig und wird auch bei längerer Anwendung bei einer Person an den individuellen Verlauf angepasst und immer wieder neu adaptiert. Dies steht im großen Kontrast zu Medikamenten der Schulmedizin oder auch Fertigpräparaten der Phytotherapie, die meist in Standarddosierungen verabreicht werden.

Moxabustion

Bei der Moxabustion kommt es zur Wärmeanwendung an Akupunkturpunkten. Diese Wärmezufuhr kann klassisch durch Moxakegel oder auch durch Erwärmung der Akupunkturnadel ausgeführt werden. Ergänzend biete ich „Moxa für Frauen“ an, dies ist besonders wertvoll bei chronischem Ausfluss oder chronischen Schmerzen im Unterbauch. 

Schröpfen

Durch das Aufsetzen von Glaskegeln (mit Vakuum oder Feuer) werden die darunter liegenden Energiebahnen stimuliert und harmonisiert.

Gua Sha

Reibung zur Behandlung von Meridianen… Jade Gua Sha zur Anwendung im Gesicht zur „facial rejuvention“

Die Kunst der Lebensführung

Besondere Bedeutung hat in China die Kunst der Lebensführung zur Prävention von Krankheiten und dem Erhalt der Gesundheit. 

  • Bewegung: QiGong & TaiQi
  • Massage: Tuina
  • 5 Elemente Ernährung

sind weitere Säulen der TCM.

Qi statt Botox